Dr. Eli Lizorkin Eyzenberg

Dr. Eli Lizorkin Eyzenberg

Entdecken Sie die hebräische Bibel & Jüdischer Hintergrund des Neuen Testaments, Entwickler

Ein paar Worte über mich

Dr. Eli Lizorkin-Eyzenberg ist ein erfahrener israelischer Gelehrter in früher und moderner Kirchengeschichte. Dr. Lizorkin-Eyzenberg hat eine weitreichende jüdische und christliche Bildung genossen, sowohl religiös als auch säkular. Über sein Fachwissen in antiken Sprachen hinaus – biblisches Hebräisch, Koine-Griechisch, Altsyrisch und Altkirchenslawisch – beherrscht er drei weitere moderne Sprachen – Englisch, Russisch und Hebräisch. Eine seiner größten Leidenschaften ist das Bauen von Brücken des Vertrauens, Respekts und Verständnisses zwischen Christen und Juden, um Jahrhunderte schwieriger, aber fast immer gemeinsamer Geschichte zu überwinden. Dr. Eli Lizorkin-Eyzenberg ist fest davon überzeugt, dass die Schriften der hebräischen Bibel und des Neuen Testaments beide Gemeinden viel lehren können. Er lebt mit seiner Frau und seinen Kindern in Israel.

Bildung

Dr. Eli Lizorkin-Eyzenberg besitzt einen Mastergrad in christlicher Theologie vom Reformierten Theologischen Seminar (2000), einen Master der Philosophie in Biblischer Interpretation (2008) und einen Doktorabschluss in Alten Kulturen von der Stellenbosch-Universität (2011). Zu seinen weiteren Studien zählen Forschungen im Rahmen seiner Doktorarbeit sowie im Anschluss daran an der Universität Pennsylvania, der Universität Leiden, dem Princeton Theological Seminary und der Hebräischen Universität Jerusalem.

Berufserfahrung

Dr. Eli Lizorkin-Eyzenberg ist ein veröffentlichter Autor und Dozent. Hier am Israelischen Institut für Bibelstudien trägt er die Verantwortung für die Entwicklung der Kurse in Bibelstudien. Er hat am Israel Theological Seminary, am Haifa Theological Institute, am Nazareth Evangelical Theological Seminary und am Spurgeon’s College an der Universität Wales biblische, jüdische und christliche Studien unterrichtet.