Joab Eichenberg-Eilon
Sehen Sie, was die Leute über
Joab Eichenberg-Eilon
sagen
"Je ne me sens pas très à l'aise avec les langues étrangères alors avec l'hébreu, j'en avais peur; mais la façon dont le cours est donné m'a décomplexé totalement; c'est vrai cela demande du travail pour préparer la leçon et il faut trouver le temps pour s'y faire, mais cela vaut la peine car la lecture de la Bible en hébreu est tout autre que celle en français . De plus les lectures s'y rapportant, d'auteurs qui nous en parlent depuis les temps passés jusqu'à maintenant (Rachi , Maîmonide, Lévinas, Chouraqui Abécassis, etc...)nous apporte la joie de pénétrer leur façon de voir directement de l'Hébreu et loin de considérer ces Consonnes comme des sigles mystérieux, les laisser enfin ré-sonner (con sonne) en nous."
"Shalom, Ma persistence à la recherche de la connaissance par le Tanach et Bériyt Hadashah, me convient et me rafermis dans la foi et la vérité. Par la traduction du Sefer Kadosh à la source originale qu'est la langue et l'écriture Hébraïque, est une joie immense que vous me permettez de vivre par l'étude au sein de l'Institut avec des professeurs largement â la hauteur. Merci beaucoup. Cordialement Laurent Cordier"
"The e-teacher website is one of the best site around as it relates to learning and interactive with other students and faculty. "

Joab Eichenberg-Eilon

Professor für biblisches Hebräisch und Aramäisch

Ein paar Worte über mich

נְצֹ֣ר לְשׁוֹנְךָ֣ מֵרָ֑ע וּ֝שְׂפָתֶ֗יךָ מִדַּבֵּ֥ר מִרְמָֽה: ס֣וּר מֵ֭רָע וַֽעֲשֵׂה־ט֑וֹב בַּקֵּ֖שׁ שָׁל֣וֹם וְרָדְפֵֽהוּ “ תהלים לג יג-יד

„Bewahre deine Zunge vor Bösem und deine Lippen vor falscher Rede! Meide das Böse und tu das Gute; suche Frieden und jage ihm nach!“ (Ps. 34,14-15)

Dr. Eichenberg-Eilon ist Professor für biblisches Hebräisch und Aramäisch am Israelischen Institut für Bibelstudien, er unterrichtet Gruppen mit oder ohne Studienpunkte auf Englisch und Französisch.

„Für mich sind die Bibel und Hebräisch wie eine Wasserquelle, die umso stärker fließt, je mehr Sie davon abschöpfen. Ebenso finde ich, wenn ich dieselbe Lektion, denselben Vers, dasselbe Wort wieder und wieder unterrichte, immer etwas Neues und meine besten Lehrer sind meine Studenten. Wie wahr sind die Worte des weisen Ben Zoma, der sagte: אֵיזֶהוּ חָכָם? הַלּוֹמֵד מִכָּל אָדָם ‚Wer ist weise? Der von allen Menschen lernt.‘ (Mischna, Avot, 4).“

Bildung

Joab promovierte an der EHESS (École des hautes études en sciences sociales) in Paris, Frankreich, und besitzt zudem einen Bachelor-Abschluss von der Hebräischen Universität (Israel) und einen Hochschulabschluss in Betriebswirtschaft von der INSEAD, Fontainebleau, Frankreich. Überdies wurde er am HUC-JIR (Hebrew Union College – Jewish Institute of Religion) in Cincinnati, Ohio, USA, als Rabbiner ordiniert. Dank seiner Ausbildung an der Abteilung für Hebräische Sprachbildung der Hebrew University School für Übersee-Studenten (jetzt Rothberg International School) ist er zudem zertifizierter Prüfer der mündlichen und schriftlichen Beherrschung der hebräischen Sprache für ACTFL (den American Council on the Teaching of Foreign Languages – den Amerikanischen Ausschuss für den Fremdsprachenunterricht).

Berufserfahrung

Bevor Dr. Eichenberg-Eilon ans Israelische Institut für Bibelstudien kam und nach seinem Abschluss und seiner Ordination am HUC im Jahr 2000 unterrichtete er Hebräisch, Judaistik, Jüdische Bildung, Israelstudien und Orientalistik an Universitäten und Colleges in Ohio, Kentucky und Georgia, USA. Er war israelischer Diplomat, hoher Beamter im israelischen Wissenschaftsministerium und hochrangiger Forschungsstipendiat in mehreren israelischen Denkschmieden. Zudem ist er professioneller Übersetzer, hauptsächlich vom Hebräischen ins Englische und umgekehrt, sowie aus dem Französischen, Deutschen und Niederländischen.